logo

Lincoln MKS Bedienungsanleitungen

Der MKS ist eine fĂŒnftĂŒrige Premium-Limousine in OriginalgrĂ¶ĂŸe, die den Town Car ersetzte. Das Auto nutzte die Ford D3-Plattform. Das Modell wurde erstmals 2006 vorgestellt und sechs Jahre spĂ€ter vom Hersteller neu gestaltet. Das Äußere des MKS zeichnet sich durch SoliditĂ€t und PrĂ€sentationsfĂ€higkeit aus. Der Körper zeichnet sich durch glatte Linien aus. Die Rundungen der Motorhaube, die bis zum KĂŒhlergrill reichen und diesen in zwei HĂ€lften teilen, verleihen der Silhouette Eleganz. In der Mitte befindet sich das Logo der Marke. Das Design des KĂŒhlergrills zeichnet sich durch vertikale, leicht abgeschrĂ€gte Linien aus. Abgerundet wird das Gesamtbild durch 19-Zoll-LeichtmetallrĂ€der. Der Innenraum des Fahrzeugs zeichnet sich durch die Verwendung hochwertiger Veredelungsmaterialien aus. FĂŒr die Auflagen, EinsĂ€tze und andere Elemente verwendete der Hersteller Naturleder, Kunststoff und Holz. Das Auto ist mit V-förmigen 6-Zylinder-Motoren mit einem Arbeitsvolumen von 3,5 und 3,7 Litern ausgestattet. Es ist mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe ausgestattet. In den USA beginnt der Preis der Basisversion bei 43.000 USD. Der Innenraum ist sowohl fĂŒr den Fahrer als auch fĂŒr die Passagiere in der hinteren Reihe recht gerĂ€umig. Das Auto kann vollstĂ€ndig in die E-Klasse aufgenommen werden und gilt als das Flaggschiff unter den Lincoln-Modellen.